HLW Amstetten - KlimaschutzaktionAktionstag für Klima- und Umweltschutz  

Am Aktionstag für Klima- und Umweltschutz haben Schülerinnen der 2A Klasse rund 100 E-Mails an Bürgermeisterinnen und Bürgermeister des Mostviertels gesandt, um sie aufzufordern, in ihren Gemeinden Klimaschutzmaßnahmen durchzuführen.

Von rund einem Drittel bekamen die Schülerinnen eine Antwort und von drei Gemeinden wurden sie sogar zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Eine dieser Einladungen kam von Bürgermeister DI Johannes Pressl aus Ardagger, die wir dankend annahmen.

Am Freitag, dem 21. Juni fuhren 9 Schülerinnen mit ihrer AIM-Lehrerin Roswitha Oberleitner mit dem Postbus nach Markt Ardagger, wo sie vom Herrn Bürgermeister im Sitzungssaal begrüßt wurden. In spannenden und lehrreichen 1 ¾ Stunden erklärte er ihnen, wie die Wasserversorgung, Müll- und Abwasserentsorgung in einer Gemeinde funktioniert. Ebenso nahm er Stellung zu Energieversorgung, Verkehr etc. Außerdem wollte er von den Schülerinnen wissen, wie sie sich ihre Zukunft vorstellen und was ihrer Meinung nach durch die Politik geändert werden sollte.

Nach dem Gespräch begleitete Herr DI Pressl die Gruppe noch auf den Wochenmarkt, wo sich die Teilnehmer mit Kuchen bzw. Kaffee vor der Heimfahrt nach Amstetten stärkten.