HLW Amstetten - Hotellerie und GastronomieDas Wort „Hygiene“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet Gesundheitsvorsorge oder Gesundheitspflege.

Im allgemeinen Sprachgebrauch versteht man unter Hygiene „Sauberkeit“. Hygiene muss eine Selbstverständlichkeit im Bereich Gastronomie und Hotellerie, siehe auch „Hausordnung“.

Die gesetzlichen Bestimmungen im Verkehr mit Lebensmitteln müssen unbedingt eingehalten werden, Verstöße können empfindliche Strafen zur Folge haben.
Die gesetzlichen Grundlagen sind im Lebensmittelgesetz festgehalten.

 Hygienerichtlinien HLW-Amstetten

  • Haare Restaurant: Keine auffällige Haarmode - gepflegte Frisur - Haare zusammengebunden oder geflochten
  • Haare Küche: Haare komplett unter der Kochhaube
  • Ohrschmuck: nur Stecker erlaubt - Unfallgefahr und Ästhetik beachten - keine "Flesh-Tunnel"
  • Halsschmuck: unter Kragen erlaubt - Unfallgefahr beachten
  • Piercing: körperliche Hygiene, Geruch- und Geschmacksinn darf nicht eingeschränkt sein - kein Zungen-, Nasen- und Lippenpiercing
  • Tätowierungen: möglichst unsichtbar - Ästhetik beachten
  • Hände: Fingernägel kurzgeschnitten, sauber und unlackiert - keine Gelnägel - keine Armbanduhr - kein Schmuck
  • Schminke und Parfum dezent 

HLW Amstetten - Hotellerie und Gastronomie