HLW Amstetten - Zusatzqualifikation „Jungpâtissière/Jungpâtissièr“Seit dem Schuljahr 2017/18 wird an der HLW Amstetten die Zusatzqualifikation „Jungpâtissière/Jungpâtissièr“ angeboten. Interessierte Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit im 3. Jahrgang diese unverbindliche Übung zu besuchen.

Lehrinhalte:

Kennenlernen von Teigen, Massen, Füllungen und Cremen zur Herstellung von Torten, Kuchen, Stückdesserts sowie warmen und kalten Desserts

Durchführung von Form- und Dekoarbeiten mit Schokolade, Eiweiß, Marzipan u.a.

Grundtechniken des Anrichtens und der Präsentation

Eine dreiteilige Zertifikatsprüfung schließt den Lehrgang ab. Das Ablegen der Prüfung ist freiwillig und sieht folgenden Ablauf vor:

Schriftlicher Teil – 20 Fragen aus dem standardisierten Fragenkatalog
Praktischer Teil – Zubereitung eines Schaustückes (Torte)
Mündlicher Teil – Präsentation des Schaustückes, Fachgespräch

Die fundierte Ausbildung dieser Zusatzqualifikation übernimmt Dipl.-Päd. Gabriele Zehetner (Pâtissière an Schulen)