HLW Amstetten - SchulgartenGerüstet für die Brutsaison!

Am 25. Februar 2020 wurden am Gelände der HLW Amstetten Nistkästen für höhlenbrütende Vögel aufgehängt. Auf Initiative von Prof. Ernst Schmid, selbst begeisterter Hobbyornithologe, wurden selbstgefertigte und praxisbewährte Nistkästen auf Bäumen im Schulgarten befestigt. Sie dienen einerseits Kohlmeise, Blaumeise, Kleiber, Gartenrotschwanz und Co als Bruthöhle, bieten Hummeln und Fledermäusen Quartier und werden andererseits in kalten Nächten von Meisen als Schlafhöhle genutzt. Es soll mit diesen künstlichen Behausungen dem Mangel an natürlichem Altholz mit Hohlräumen und Spechthöhlen entgegengewirkt werden. Außerdem dient die Aktion zur Sensibilisierung der Schüler für die Bedürfnisse von Wildtieren im Garten.

schreibwettbewerb[ˌkʁeaˈtiːf] 

Der 1. klassenübergreifende Sprachenwettbewerb der HLW Amstetten

„kreativ = schöpferisch; Ideen habend und diese gestalterisch verwirklichend“

Meinungsrede, Operatoren, Beistrichsetzung, Textanalyse; bullet points, linking words, blog comment? Genug von diesen Begriffen im 1. Semester gehört? Dann markiert euch den 14.2. bzw. 21.2. rot in eurem Kalender, denn diese beiden Tage werden ganz unter dem Motto „[ˌkʁeaˈtiːf] – kreativ“ stehen.

Die HLW Amstetten gibt euch die Möglichkeit, aus dem Korsett der Textsorten und normativen Vorgaben auszubrechen und eure Kreativität von der Leine zu lassen. In zwei Teilen sollen die spannendsten Erzählungen, die originellsten Gedichte und die unterhaltsamsten Theaterleistungen gekürt werden. Neben zahlreichen Prämien winkt den Gewinnern unter anderem ein Weekend Pass für das „Frequency“ – Festival in St.Pölten.