HLW Amstetten - Ausbildung zum JungpâtissierErster Ausbildungslehrgang zur/zum Jungpâtissière/Jungpâtissier in der HLW-Amstetten

Gemeinhin gilt der Freitag der 13. als Unglückstag, so aber nicht für unsere zwölf „frisch gebackenen“ Jung-Pâtissiers – diese meisterten ihre Prüfung mit Bravour.

Zum ersten Mal wurden an der HLW Amstetten Schülerinnen und Schüler des 3. Jahrganges zur Jungpâtissierère und zum Jungpâtissier ausgebildet. 

Dipl.-Päd. Gabriele Zehetner-Votruba, Lehrerin an der HLW Amstetten für den Bereich Küche und Service, hat in einem mehrwöchigen Kurs die 11 Schülerinnen und einen Schüler auf die Zertifikatsprüfung vorbereitet.

Im Zuge der praktischen Prüfung, am Freitag, 13. April 2018, wurde eine Torte nach einem bestimmten Motto, das sich die Schülerinnen und Michael selbst wählten und ein Portfolio dazu erstellten, zubereitet.

Dipl.-Päd. Gertrude Pils von der HLW Haag bewertete fachmännisch die Präsentation der Schaustücke, stellte Fachfragen dazu und verkostete die Köstlichkeiten.

Folgende Schülerinnen und Schüler haben die Abschlussprüfung toll gemeistert und das Zertifikat zur/zum Jungpâtissierère/Jungpâtissier feierlich überreicht bekommen:
Hintersteiner Nadine, Peham Bianca, Haiden Theresa, Wolflehner Sara, Gerlinger Sonja, Hager Victoria, Hintsteiner Helena, Lechner Sophie, Lehner Selina, Brachner Michael, Burmetler Sandra, Reindl Miriam

Zahlreiche Eltern, Verwandte und Freunde waren bei der Zeugnisvergabe am Freitag den 13. live dabei.

Wir wünschen allen weiterhin viel Erfolg und Freude am Backen.