HLW Amstetten - Brautag in GamingDas HLW-Bier 2018 zur Schuleröffnung

Schüler, Eltern und Lehrer der HLW Amstetten brauen gemeinsam mit Braumeister Peter Bruckner und Bier Sommelière Renate Palmetshofer in Gaming für ihre neue Schule ein HLWillkommens-Bräu.

Aus den Rohstoffen Malz, Wasser, Hopfen und Hefe entsteht in vielen Arbeitsschritten unser neues
HLW-Bier 2018. 

>>> Impressionen vom Brautag

 

 

Am Montag, den 2. Juli 2018, startete der lehrreiche Brautag mit dem Schroten des Malzes und dem Ansetzen der Maische. 200 kg Malz und 800 Liter Brauwasser wurden eingemaischt und erhitzt.

Rastzeiten und Kochzeiten wurden mit einem Weißwurstessen, einem Bierspiel, einer Wanderung, einem Bierzapf-Wettbewerb, einem schmackhaften Ripperlessen und danach bei Kaffee und Kuchen überbrückt.

Nach dem Abläutern, wo Festes (die Trebern) vom Flüssigem (die Würze) getrennt werden, erfolgt das Kochen der Würze und die Kontrolle der gewünschten Stammwürze.

Um dem Bier eine herbe Note, die Haltbarkeit und Schaumbildung zu verleihen, erfolgt die Hopfengabe. Nach dem Klären im Whirlpool wird das Bier in den Gärtank umgefüllt, abgekühlt und mit der Hefe versetzt.

Unser Bier gärt und reift über den Sommer und wird im November bei einer feierlichen Eröffnungsfeier angeschlagen und verkostet.

Das HLWillkommens-Bräu 2018 soll edel, charaktervoll, gehaltvoll, spritzig-würzig und vollmundig werden, so vielseitig wie die Ausbildung der HLW Amstetten