HLW Amstetten -  Käsekenner Abschlussprüfung 2019"ALLES KÄSE!"

Unter diesem Motto absolvierten 16 ehrgeizige Schüler_innen aus dem 2. Jahrgang die Ausbildung des Zertifikatslehrganges "Diplomierte Käsekennerin" an der HLW Amstetten.

Alle Schüler_innen konnten die 3-teilige Prüfung, welche aus einem schriftlichen, einem sensorischen und einem praktischen Teil bestand, positiv abschließen. Eine besondere Herausforderung stellte für die Schüler_innen die praktische Prüfung dar. Eine Prüfungskommission überzeugte sich dabei nicht nur vom fachlichen Wissen über Käse, sondern auch von den praktischen Fertigkeiten im Rahmen eines Käseservices.

"Ich bin sehr stolz auf meine Schüler_innen, welche sich zusätzlich zum regulären Unterricht noch in 40 Unterrichtseinheiten mit der Käsekultur in Österreich beschäftigten und darüber hinaus die abschließenden Prüfungen mit sehr guten Leistungen abschließen konnten.", zeigt sich Ausbildnerin Carina Brandstetter BEd. sehr erfreut.

 

 

Am Bild:

1.Reihe v.l.n.r.: Willibald Reichl (externer Prüfer, Fa. Schärdinger), Barbara Haneder (externe Prüferin, LFS Ottenschlag), Fiona Dienstbier (ausgezeichneter Erfolg), Annika Schnabler (ausgezeichneter Erfolg), Schörghuber Carina (guter Erfolg), Selina Berger (guter Erfolg), Anna Roßbory, Lisa Dariz, Lea Schirchl (guter Erfolg), Tanja Dietl, Theresa Spiegl, Claudia Buchinger (guter Erfolg), Marlene Gruber-Doberer, Anna Lerchbaum (guter Erfolg), Carina Brandstetter BEd. (Ausbildnerin an der HLW Amstetten). 2. Reihe v.l.n.r.: Caroline Jesacher, Theresa Fallmann, Lea Muck (guter Erfolg), Sarah Schedlmayer.