HLW Amstetten - Exkursion ins Museum der Illusionen MUSEUM DER ILLUSIONEN UND TIME TRAP

Nach dem Motto „TÄUSCHE DEINE AUGEN UND UNTERHALTE DEINEN VERSTAND!“ fand am 6. Juni 2019 für die 4C und 4D eine Exkursion ins Museum der Illusionen in der Wiener Innenstadt im Rahmen des Psychologieunterrichts statt.

In der faszinierenden Welt der Illusionen wurden unsere Sinne getäuscht und wir wurden hinters Licht geführt. Optische Täuschungen und Bewegungstäuschung faszinierten und begeisterten alle TeilnehmerInnen. Diese wundersamen Phänomene tatsächlich erleben zu können, war sehr eindrucksvoll.

Mit der Erkenntnis „Nichts ist so, wie es scheint.“ ging es zu Fuß weiter zu TIME TRAP.

In 7 Gruppen aufgeteilt versuchten die einzelnen Teams innerhalb einer Stunde sich aus den jeweiligen „Escape Rooms“ zu befreien. Die Szenarien der einzelnen Räume reichten von Mozarts Geheimnis, über die Nachkriegszeit bis hin zu Hangover Vienna.
Als Team galt es gegen die Uhr zu arbeiten und gemeinsam die verschiedenen Rätsel zu lösen. Es war sehr interessant zu erleben, wie sich der Zeitdruck auf Zusammenarbeit, Kommunikation und Problemlösefähigkeit einer Gruppe auswirken kann. Mit Bravour schafften es alle Teams, sich rechtzeitig aus dem Raum zu befreien.