hlwamstetten sprachwoche malaga 4a 15Intensivsprachwoche der 4A Klasse in Málaga

Eine Woche Spanisch pur erlebte die 4A Klasse der HLW Amstetten Ende März an der Costa del Sol. 18 Schülerinnen verbrachten mit ihren Begleitlehrerinnen Mag. Gertrud Buchberger und Mag. Melanie Labenbacher eine Woche in der typisch andalusischen Stadt Málaga.

Zum Umsetzen der bereits erlernten Kenntnisse in der Fremdsprache besuchten die Schülerinnen täglich eine Sprachschule, in der sie von äußerst engagierten und motivierten Native-Speakern vor allem zum Kommunizieren in Spanisch motiviert wurden. Eine zusätzliche Möglichkeit der Interaktion bot natürlich auch die Gastfamilie, bei der die Schülerinnen die gesamte Woche über untergebracht waren und so auch einen Einblick in das Leben einer typisch spanischen Familie gewinnen konnten.

Aber auch der kulturelle Aspekt kam auf dieser Reise nicht zu kurz. Neben der Erkundung des historischen Zentrums von Málaga, der Festung Alcazaba und Burgruine Gibralfaro und auch der modern angelegten Hafenpromenade standen auch Ausflüge in zwei weitere beeindruckende Städte Andalusiens auf dem Programm. Sevilla begrüßte die Reisegruppe mit Bilderbuchwetter und so begeisterte die Tour durch die Altstadt und der Besuch des mittelalterlichen Königspalastes Real Alcázar gleich noch mehr.

Auch Granada zeigte sich von seiner schönsten, frühlingshaften Seite und wird den Schülerinnen insbesondere durch den Besuch der Alhambra, einem der beeindruckendsten Monumente der maurischen Baukultur, noch lange in Erinnerung bleiben. Bei sämtlichen Ausflügen wurde die Gruppe von einem Guide der Sprachschule begleitet, der stets interessante Hintergrundinformationen parat hatte.

Abgerundet wurde diese Reise mit zahlreichen weiteren Aktivitäten, wie dem Beachvolleyball-Spiel am Strand, einer kulturellen Rallye durch die Stadt, bei der die Schülerinnen unter anderem auch Interviews mit den malagueños führen konnten, und natürlich auch der Verkostung von landestypischen Tapas.

Insgesamt kann die Reisegruppe auf eine gelungene und auch sehr lehrreiche Intensivsprachwoche zurückblicken, an die man sich bestimmt noch lange gern zurückerinnert.