HLW Amstetten - KulturreiseEine unvergessliche Reise…

Im Zuge des Touristik- und Kulturunterrichtes ging es für die 4B Klasse auf eine einwöchige Projektreise an die französische Côte d’Azur und in die Provence. Unter der Leitung unserer Kulturtouristiklehrerin Gabriela Huber und unserem Direktor Richard Schmid ging es am Freitag den 10. Mai um 06:00 Uhr mit dem Bus von Richard Brandstetter über den Brenner nach Italien. Der erste Zwischenstopp war in Bozen, dann ging es weiter nach Lodi. Nach der einer abendlichen Besichtigung der Altstadt besuchten wir am nächsten Tag das Zentrum Norditaliens, die Mode- und Kulturstadt Mailand. Zu Fuß erkundeten die Schüler die bekannten Sehenswürdigkeiten wie die Galleria Vittorio Emanuele II, die Mailänder Oper und natürlich den berühmten Dom. Besonders eindrucksvoll waren die Domterrassen auf dem Dach des Doms.

Am Nachmittag ging es über die französische Grenze nach Nizza. Auf dem Weg dorthin machte die Klasse halt in Èze-Village, einem kleinen Bergort mit einem malerischen botanischen Garten. Nach kurzen Aufenthalten in Beaulieu-sur-Mer und Cap Ferrat ging es ins Hotel in Nizza.

In den nächsten beiden Tagen besuchten wir, von einer lokalen Reiseführerin begleitet, die Städte Nizza und Monaco. Interessant war die Besichtigung im Casino, allerdings durften wir nur besichtigen und nicht das Spielglück suchen.

Nach dem Aufenthalt an der Côte d’Azur ging es weiter in die ehemalige Papststadt Avignon. Von dort aus besuchte die Klasse einige malerische Orte der Provence wie Aix-en-Provence, Orange und Uzès. Wir sahen faszinierende Landschaften, Vallon-Tal mit dem Pont d'Arc, eine natürliche Steinbrücke über den Fluss Ardèche, die Route des Crêtes, eine Straße an den Klippen hoch über dem Meer und den Pont du Gard, einen imposanten römischen Aquädukt. Wir besuchten auch die beeindruckende prähistorische Grotte Chauvet.

Auf der Heimreise übernachteten wir noch in Garda am Gardasee.

Zusammenfassend blicken sowohl Schüler als auch Lehrpersonen auf eine einzigartige und äußerst lehrreiche Projektreise durch Norditalien und den Süden Frankreichs zurück.

>>> Bildergalerie