HLW Amstetten - Projektreise der 4C in die ToscanaChe bella Toscana!

Am 24. Juni 2022 trat die 4C in Begleitung der beiden Professorinnen Mag. Petra Schragl und Mag. Carina Kaufmann ihre Projektreise in die Toskana an.

Müde aufgrund der nächtlichen Anreise, aber voll Vorfreude wurde die Hauptstadt der Toskana, Florenz, am ersten Tag erkundet und so auch die erste italienische Pasta oder Pizza und ein Gelato verkostet.

An den folgenden Tagen wurden nicht nur der Schiefe Turm von Pisa und das Städtchen Lucca besichtigt, sondern wir durften auch einige Betriebe besuchen. Wir konnten viel über die aufwendige Produktion von gutem Olivenöl erfahren, Olivenöl verkosten und ein Picknick im Olivenhain machen. Außerdem lernten wir die Herstellung von Ricotta und Pecorino in einer Käserei kennen. Den letzten Abend ließen wir bei einer Weinverkostung mit einem reichhaltigen Angebot an italienischen Köstlichkeiten auf einem Weingut in der idyllischen toskanischen Hügellandschaft ausklingen.

So traten wir nach fünf abwechslungsreichen Tagen unsere Heimreise an, wobei wir noch einen Zwischenstopp in Sirmione am Gardasee einlegten und manche den Sprung ins kühle Nass wagten. Una settimana fantastica!