HLW Amstetten - frisch gekochtFRISCH GEKOCHT

…hieß es dieses Mal nicht nur in der HLW, sondern auch bei „Andi & Alex“!

Andreas Wojta und Alexander Frankhauser sind die beiden Starköche aus dem ORF. Um einmal den Vergleich zwischen HLW-Küche und Fernsehküche zu sehen, durfte die 3B der HLW Amstetten bei der Aufzeichnung der Sendung „Frisch gekocht“ dabei sein. Die Dreharbeiten waren ein spannendes Erlebnis, denn nicht nur zu sehen, mit welchen Tricks die beiden ihre Speisen vor den Augen der Fernsehzuschauer zubereiten – sondern auch mit welchem Humor hinter den Kameras gearbeitet wird, war interessant. Gekocht wurde für die Folge am 20.10.2017 ein herbstliches Gericht mit Steinpilzen und Kürbis.

Die 3B der HLW Amstetten wird sicherlich im Kochunterricht dieses Menü ganz nach den Vorstellungen der Starköche ausprobieren!

Am Ende der Dreharbeiten standen Andi und Alex noch für ein Autogramm und ein Gruppenbild zur Verfügung.

Kathrin Öckmayer aus der 3B beschreibt diesen Tag wie folgt:

„Am Dienstag, den 13. September 2017 durften wir - die 3B der HLW Amstetten gemeinsam mit Frau Prof. Mitterer sowie Frau Prof. Brandstetter - live miterleben, wie es wirklich hinter den Kulissen von „Frisch gekocht“ mit Andi & Alex aussieht. Angekommen in Wien stärkten wir uns kurz und danach ging es weiter zu den Interspot-Studios. Als es dann soweit war und wir eintreten durften, setzten wir uns auch schon auf unsere Plätze und nach kurzer Wartezeit und einigen Anweisungen ging es los. Gedreht wurde rund 30 min. Es war sehr interessant die Dinge zu sehen, die man von zuhause normalerweise nicht bemerkt. Abschließend kann man sagen, dass es ein sehr schöner und spannender Tag war. Außerdem möchten wir uns noch ganz herzlich bei unseren Professorinnen für die tolle Organisation und die Begleitung bedanken.“