Verbraucherbildung für Jugendliche

Verbraucherbildung für Jugendliche - AK Vortrag

Fachvortrag der Arbeiterkammer NÖ für alle 1. Klassen

Diese drei Merksätze sind beim Abschluss von Verträgen unbedingt zu beachten, um später keine unliebsamen Überraschungen zu erleben:

  1. Pacta sunt servanda!
  2. Unterlagen aufbewahren!
  3. Hausverstand einschalten!

Am 29. Mai und 7. Juni besuchte Herr Mag. Thomas Grünberger von der Arbeiterkammer NÖ alle 1. Klassen. Herr Grünberger ist langjähriger Mitarbeiter in der Konsumenberatung und berichtete den Schüler_innen aus seinem Berufsalltag. Anhand von vielen Praxisbeispielen wurden folgende Themen erläutert:

  • Fallen beim Online-Shopping
  • Umtausch, Storno, Vertragsrücktritt
  • Probleme bei der Vertragserfüllung (Gewährleistung bei Liefermängeln, Lieferverzug)
  • Verkaufstricks im Supermarkt

Bei seinem kurzweiligen Vortrag erwähnte Herr Grünberger immer wieder die Wichtigkeit der eingangs angeführten Merksätze!

Der Vortrag war eine sehr gute Ergänzung zum BWP Unterricht!

HLW Amstetten